Direkt zum Inhalt
21-Mai-2017


„Glatt durchstarten“ mit BIC® Soleil Bella: 33.000 Rasierer – XXL-Sponsoring beim „Österreichischen Frauenlauf“

BIC® Soleil Bella am Frauenlauf in Wien 2017

Brunn am Gebirge, Mai 2017 – Goodie Bag ade, das neueste It-Piece heißt Starter-Sackerl. Zumindest beim „30. Österreichischen Frauenlauf“ in Wien. Als am 21. Mai zehntausende Läuferinnen in den Prater strömten, war ein Teilnehmer ganz sicher am Start: BIC®. Und das gleich mehrfach. In jedem Starter-Sackerl steckte  je ein BIC® Soleil Bella-Rasierer.

Auf die Plätze, fertig, los! Mit rund 33.000 Starterinnen gehört der „Österreichische Frauenlauf“ zu einem der weltweit größten und bedeutendsten Frauen-Laufereignisse. Eine sportliche Großveranstaltung ganz im Zeichen der Vielfalt. Denn egal, ob jung oder alt, Anfängerin oder versierte Läuferin – Beim „Österreichischen Frauenlauf“ finden sie alle zusammen. Und noch etwas eint die Teilnehmerinnen: das Starter-Sackerl. Heuer wieder mit einem ganz besonderen Inhalt. BIC® Soleil Bella, der Rasierer mit dem alle „glatt durchstarten“.

Erst wird gerannt, dann gepflegt entspannt
Flexibel, beweglich und ausdauernd, das kann nur eine trainierte Sportlerin sein. Oder der Rasierer Soleil Bella von BIC®. Seine „Laufleistung“ beruht auf vier beweglichen Klingen, die sich der Hautkontur optimal anpassen. Für zusätzliche Flexibilität sorgt der bewegliche Schwingkopf. Gummierte Hautstraffer und ein extrabreiter Gleitstreifen mit Kokosnussmilch lassen die Klingen sanft über die Haut gleiten und minimieren so Hautirritationen. Für eine angenehme, sanfte Rasur und eine weiche, seidige Haut.

Aktivitäten rund um den Frauenlauf
Mit einem Promotion-Stand und mobilen Promotoren-Teams war BIC auf dem Festgelände vertreten. „Wir freuen uns sehr, dass wir die motivierten Sportlerinnen unterstützen dürfen und heuer wieder Teil dieser großartigen Laufveranstaltung sind.“, so Susanne Franken, BIC Marketing Verantwortliche für Rasierer in Österreich.