Direkt zum Inhalt

Unser Vermächtnis, Ihre Leidenschaft

BICs historischer Werdegang zeigt, wie BIC aus bescheidenen Anfängen zur Kultmarke von heute wurde. 

Schwarzweißfoto einer Fabrik

1954

EXPANSION IN ITALIEN

BIC eröffnet Niederlassungen in Italien, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Spanien.

Schwarzweißfoto einer Fabrik

1956

ERSTE SCHRITTE IN BRASILIEN

BIC kommt 1956 nach Brasilien. 1960 wird in São Paulo ein Werk errichtet, das für BICs Expansion in Südamerika steht.

Erste Anzeige für den BIC® M10® Kugelschreiber

1956

EINFÜHRUNG DES BIC® M10®

Die Einführung des Druckkugelschreibers BIC® M10® steht für die Erweiterung des BIC Kugelschreibersortiments. 

Flaggen von Großbritannien und der Sterling-Zone

1957

ENTWICKLUNG IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH UND DER STERLINGZONE

BIC übernimmt Biro Swan im Vereinigten Königreich und erschließt sich damit die Märkte von Irland, Australien, Neuseeland und Südafrika. 

Foto eines Werks in Milford

1958

BIC STARTET DIE EROBERUNG DES NORDAMERIKANISCHEN MARKTES

Das Unternehmen kauft die Waterman Pen Company in den USA und erschließt sich damit den Nordamerikanischen Markt. 

Skandinavische Flagge

1959

BIC IN SKANDINAVIEN

BIC kommt auf den skandinavischen Markt.

Rasierer, Feuerzeug, Stiftspitze
NACHHALTIGKEIT
WIR GLAUBEN DARAN, ETWAS BEWEGEN ZU KÖNNEN
MEHR ERFAHREN Und wir wissen, dass die Art und Weise, wie wir unsere Produkte herstellen, zählt.
Frau, die an einer Maschine arbeitet
UNSERE PRODUKTE
SCHREIBWAREN
MEHR ERFAHREN Kugelschreiber, Bleistifte, Textmarker, Buntstifte, Korrekturprodukte...
members of the BIC board sitting
ÜBER UNS
FÜHRUNG
MEHR ERFAHREN Äußerst erfahrener Vorstand und engagiertes Managementteam.